Visality Consulting GmbH
Unternehmen
Kompetenzen
Branchen
Kunden
Forum
Karriere

Make or Buy / Outsourcing

Fachliche Begleitung beim Outsourcing der Logistik

Sie sind Hersteller von Fertig- oder Rohwaren und zählen zu den Experten im Bereich der Produktion sowie in der Entwicklung? Wahrscheinlich lagern und transportieren Sie die Produkte innerhalb ihres Unternehmens selbst und ggf. liefern Sie diese sogar bis zu Ihren Kunden. Sind Sie jedoch in der Logistik ebenso wettbewerbsfähig wie bei Ihren Produkten? Wenn Sie diese Frage nur qualitativ beantworten können, sollten Sie die Make-or-Buy-Entscheidung treffen.

Visality unterstützt Sie, die folgenden Kernfragen zur Make-or-Buy-Entscheidung zu beantworten:

  • Ist meine interne Logistik wettbewerbsfähig aufgestellt?
  • Welche Chancen und Risiken birgt die Fremdvergabe?
  • Welcher Leistungsumfang sollte zugekauft werden?
  • Wie kann die bewährte Qualität beim Outsourcingprozess sicher gestellt werden?
  • Welche Partner sind leistungsfähig und geeignet?
  • Welches Einkaufsverfahren sollte gewählt werden?
  • Welches Vergütungsmodell ist anwendbar?

Beratung mit Methode vom Audit bis zur Ausschreibung

Eine Make-or-Buy-Entscheidung gehört für produzierende Unternehmen nicht zum Tagesgeschäft und sollte auf einer fundierten Basis beruhen. Berater der Visality haben eine standardisierte Vorgehensweise, mit der wir gemeinsam mit unseren Kunden eine Entscheidung vorbereiten. Von der Erhebung der Basisdaten bis zur Realisierung können wir unsere Kunden durch alle Schritte des Make-or-Buys und Outsourcings begleiten. Und wenn Sie sich entscheiden, die Leistungen weiterhin selber zu erbringen, wissen Sie, an welchen Stellen Sie sich noch optimieren können.

Arbeitspakete in einem Make-or-Buy-Projekt:

  • Prozessaudit oder -screening
  • Abgrenzung des potenziellen Outsourcingumfangs
  • Kostenabschätzung Ist-Zustand und nach möglicher Prozessoptimierung
  • analytisches Benchmark zur Abschätzung der Kosten nach Ausschreibung
  • Unterstützung bei der Entscheidung über Outsourcing (harte Kriterien sowie Chancen/Risiken)
  • Vorbereitung der Ausschreibungsunterlagen und Bieterrunden
  • Unterstützung der Dienstleisterauswahl
  • Unterstützung der Vertragsverhandlungen
  • Realisierungsbegleitung, Claim Management
Beispiel der Ergebnisse einer Analyse: Kompetenzenportfolio

Kostensenkung durch Outsourcing der Logistik

Die Transparenz in Ihren Prozessen ist notwendig, um eine zielführende Entscheidung über Eigenleistungen oder einen Leistungseinkauf treffen zu können. Da die Marktkenntnis auf die eigenen Produkte fokussiert ist und bei einer Fremdvergabe Bedenken zur Flexibiltät und Qualität bestehen, ist die Motivation zum Einkauf externer Leistungen oft nicht gegeben. Häufig ist aber die Eigenleistung nicht effizient genug oder der Leistungseinkauf erfolgt mangels Marktkenntnis nicht qualifiziert und kostengünstig. Doch gerade jenseits des Kerngeschäftes ruhen versteckte Potenziale zur Verbesserung des eigenen Ergebnisses.

 

Ergebnisse eines Make-or-Buy-Projektes sind:

  • Prozesskosten für die einzelnen Kernprozesse sowie Gesamtkosten
  • Personal- und Equipmentbedarf
  • Vorlage zur Make-or-Buy-Entscheidung
  • Bietervorauswahl
  • Ausschreibungsunterlagen
  • Bieterbetreuung
  • Angebotsauswertung und Empfehlung
  • Qualitätssicherungskonzept
  • alternativ: Handlungsempfehlungen für die interne Optimierung

 

Ihr Ansprechpartner für Fragen zum Thema Make or Buy und Outsourcing:

 

Dr.-Ing. Marco Emmermann

  marco.emmermann@visality.de

  +49 331 88 71 90 0


© Visality Consulting GmbH, Puschkinallee 3, 14469 Potsdam
Kompetenzen
Best Practice Aviation
Best Practice Healthcare
Healthcare Control Center
Geschäftsfeldentwicklung
Supply Chain Design
Prozessmanagement
Einkauf und Beschaffung
Bestandsmanagement
After Sales und Life Cycle
Organisationsentwicklung
Training
Make or Buy, Outsourcing
Startseite
Kontakt
Impressum
Seite drucken